Main menu

Frühbeet für Schildkröten

Unsere gepanzerten Freunde brauchen im Freiland entweder ein Gewächshaus oder ein Frühbeet. Beides kann gleichzeitig auch das Schutzhaus der Tiere darstellen. Ein Frühbeet muss nicht am besten Ort der Südlage platziert werden, sollte aber so stehen, dass die Tiere direkt die Morgensonne wahrnehmen können. Schildkröten lieben die Morgensonne und verpassen den Sonnenaufgang mit seinen ersten milden Strahlen nur ungern. Das Frühbeet dient der Wärmequelle an kühlen Tagen, aber ist auch der Ort an dem die Tiere ihre Trinkbehälter finden. Beim Zufüttern der Tiere sind im Frühbeet auch die Sepiaschalen zu finden. Die Grundnahrung der Tiere sollte aber im Freiland wachsen und den Tieren zur Selbstbedienung zur Verfügung stehen. Mehr zum Inhalt des Frühbeets inkl. Wärmelampen, UV Licht etc. zeige ich euch dann anhand meines eigenen Frühbeets für meine Griechische Landschildkröte.

Was für ein Frühbeet ist gut für Schildkröten?

Grundsätzlich braucht man feste Frühbeete. Ein Tunnel-Frühbeet ist für Schildkröten aus verschiedenen Gründen unpassend. Zum einen öffnen sich die Deckel nicht automatisch und zum anderen sind die Wände nicht stabil. Schildkröten haben Kraft und brauchen daher Widerstand.

Es gibt Frühbeete mit Türen und ohne Türen. Da man ein Frühbeet für Schildkröten meistens erhöht baut, kann man im eigenen Unterbau eine Tür einbauen. Das spart Kosten bei der Anschaffung des Frühbeets. Frühbeete mit Tür sind recht teuer da die Hersteller hier Profit wittern. Um Heizkosten zu sparen sollte man ein Frühbeet mit starken Stegdoppelplatten kaufen. 6mm sind die Mindestanforderung bei Schildkröten und bei 16mm spricht man von optimalen Frühbeeten.

Frühbeete von Beckmann, Siena Garden, Einhell und Juwel sind die gängigen Geräte unter Schildkrötenbesitzern und Züchtern. Ein Frühbeet sollte mindestens ein Quadratmeter darstellen und kann immer nur ein Unterschlupf sein. Dieser aber auch nur für Jungtiere. Wachsen die Tiere, muss auch das Frühbeet wachsen. Man kann dann meistens Verlängerungen kaufen und improvisieren und selbst mehrere Beete zusammenbauen.

Ein Dach zum Öffnen ist Pflicht und dafür muss man unbedingt einen automatischen Öffner kaufen. Die meisten Öffner brauchen keinen eigenen Strom. Sie öffnen das Dach bei zu hoher Temperatur und beim Abkühlen schließen sie es wieder. Das ganze passiert über Wachspatronen. Gute Öffner bekommt man für knapp 20 Euro im Baumarkt oder Onlineshop. Wie schon geschrieben, zur Ausstattung beim Frühbeet für Schildkröten schreibe ich noch einen anderen Beitrag.