Main menu

Haltung

Auf diesen Seiten möchte ich meine Erfahrungen, gemischt mit fachkundigem Wissen aus zahlreichen Büchern, Foren, Blogs und Beobachtungen, zum Thema Haltung von Griechischen Landschildkröten, mit den Lesern der Seite teilen.

Wichtig: Vorzugsweise berichte ich über die Haltung der Griechischen Landschildkröte im Freilandgehege. Wer keinen Garten zur Verfügung hat und keine andere Möglichkeit besitzt, seine Schildkröte im Freiland leben zu lassen, der sollte bei einer solchen Landschildkröte auch nicht auf ein Terrarium setzen. Zwar kann man einige Jahre seine Freude haben, aber die Schildkröten sind nur sehr, sehr schwer in Terrarien „gesund“ zu halten. Es kommt oft zu Höckerbildungen, Austrocknungen uvm. und das hat kein Tier verdient. Aus diesem Grund informiere ich ausschließlich über die Haltung der Schildkröten im Garten.

Mehr Infos

Haltung im Freigehege

Griechische Landschildkröten und auch alle anderen Landschildkröten aus Europa, sollten unbedingt in einem Freigehege gehalten werden. In einem Terrarium kann man einer Schildkröte keinesfalls eine artgerechte Haltung anbieten.

Schildkröten müssen Sonne tanken und da reicht es nicht, sie einfach mal am Nachmittag in den Garten zu setzen, eine halbe Stunde zu beobachten und sie dann wieder ins Terrarium zu verfrachten. Einerseits reicht das an Sonnenenergie nicht. Zweitens sind die Tiere nicht dafür gedacht, vom Menschen immer hin und her getragen zu werden. Das artet in Stress für die Tiere aus und macht sie auf Dauer krank. Hinzu kommt die Tatsache, dass nur im Freien ein Tier auch wirklich der Natur nahe gehalten wird. Im Freiland gibt es Temperaturschwankungen von Tag zu Nacht. Es wird deutlicher hell und dunkel. Es wachsen Wildkräuter im Gehege – wenn man sie lässt, und das ist empfehlenswert – und was ganz wichtig ist, die Tiere können sich aus dem Weg gehen.

Besonders die männlichen Schildkröten neigen gern zu etwas aggressiveren Verhalten gegenüber Artgenossen. Die Dominanz muss schließlich auch gezeigt werden. Das passiert besonders dann, wenn ein Männchen sich paaren möchte und dem Weibachen imponieren muss. Hier sollte das Weibchen immer die Chance haben, dem anderen Tier aus dem Weg zu gehen. Sich hinter blickdichten Büschen und Pflanzen verstecken zu können, oder einfach davonlaufen zu können.

Um mehr über die Haltung von Griechischen Landschildkröten zu erfahren, nutze einfach oben die Liste mit mehr Infos oder gehe über die Navigation an der rechten Seite.